Monat: Mai 2015

Baum des Jahres 2015

Zur Pflanzung des „Baum des Jahres“ wurde in diesem Jahr bei der Waldgruppe nachgefragt. Und so ließen es sich unsere Waldmäuse, quasi als kompetente Fachleute, nicht nehmen, bei diesem Ereignis dabei zu sein. Denn schließlich kam ja auch der Ministerpräsident Reiner Haseloff und ein Tag im Zoo verbringen zu können, war auch mal wieder schön. Weiterlesen

Waldmausnachwuchs …

Dass es „Waldmäuse“ in der Dölauer Heide gibt, ist ja nichts Neues. Die 20 Mädchen und Jungen des Waldkindergarten Halle bevölkern seit immerhin nun schon 15 Jahren fast täglich verschiedene Plätze im halleschen Naherholungsgebiet. So findet man die überhaupt nicht grauen Exemplare mit ihren Erziehern bei jedem Wetter auch am ehemaligen Steinbruch am Kuhberg. Eine im letzten Jahr renovierte Schutzhütte bietet dort den Kindern auch im strömenden Regen eine Möglichkeit zum Unterschlupf.

Am Fuße des Steinbruchs bewachen neuerdings drei große hölzerne Waldmäuse das Areal, sind Sitz- und Spielgelegenheit.
 Weiterlesen

Die Waldmäuse im Radio

Anfang März hatten die Waldmäuse Besuch vom Radio. Anne Scheschonk wollte mal im Auftrag des MDR sehen, wie der Alltag der Waldmäuse so aussieht und hat von ihren Eindrücken dann auch einen Radiobeitrag erstellt. Dieser lief am 09.03.2015 auf dem Radiosender „MDR Sachsen-Anhalt – Das Radio wie wir“ auf dem Sendeplatz „Guten Morgen Sachsen-Anhalt“. Sie war so freundlich, uns den Beitrag zur Verfügung zu stellen, sodass alle Interessierten ihn auch gleich hier anhören können. Weiterlesen